Jobangebot: Assistent:in Online-Redaktion

BILDUNG, POLITIK, NACHHALTIGKEIT

Wir sind ein kleines Redaktionsteam mit großem Netzwerk, das digitale Bildungsmedien entwickelt. Wir arbeiten überwiegend für öffentliche Auftraggeber wie das Bundesumweltministerium. Wir setzen uns für den Wandel zu einer nachhaltigen Gesellschaft ein. Das prägt auch unsere Arbeitsweise: Wir arbeiten zielorientiert, ergebnissoffen und fair – für Lösungen, die dauerhaft funktionieren.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Unterstützung. Schwerpunkt deiner Arbeit ist der „Infodienst Radikalisierungsprävention“, den wir im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) betreuen: www.bpb.de/infodienst.

Download: Stellenausschreibung als PDF downloaden

Bitte sende uns deine schriftliche Bewerbung per Mail mit kurzem, aber aussagekräftigem Anschreiben (Warum interessiert dich der Job? Warum bist du geeignet?) sowie Arbeitsproben und Angaben zur möglichen Wochenarbeitszeit an: team@redaktion-kauer.de.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Sende uns bei Fragen gerne eine E-Mail.

Veröffentlicht am 11. Januar 2022

Mitglieder des Redaktionsbüro Kauer sitzen an einem Tisch und arbeiten

DEINE AUFGABEN

  • Du recherchierst Inhalte für Beiträge sowie Materialien und Termine.
  • Du recherchierst und bearbeitest Bilder.
  • Du verfasst informative und verständliche Texte.
  • Du pflegst Website-Inhalte ins CMS ein.
  • Du pflegst die Datenbank unseres Projekts „Infodienst Radikalisierungsprävention“ und recherchierst für den Newsletter.
  • Du wertest Nutzungsstatistiken aus und machst Newsletter-Tracking.
  • Du sprichst dich mit unseren externen Partner:innen ab.
  • Du unterstützt uns bei Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

DU BRINGST MIT

  • Du hast ein großes Interesse an Politik- und Bildungsthemen, idealerweise im Bereich Extremismus und/oder Islamismus.
  • Du arbeitest eigenständig und zielgerichtet.
  • Du hast Erfahrung darin, journalistische Texte zu verfassen.
  • Du beherrschst die deutsche Rechtschreibung souverän.
  • Du kannst englische Texte sehr gut verstehen.
  • Du hast ein sehr gutes Allgemeinwissen und Interesse an aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen.
  • Du hast ausgeprägtes Interesse und Verständnis für Digitales.
  • Du absolvierst ein passendes Studium wie Politik- oder Sozialwissenschaften, Journalismus oder Medienwissenschaften und es liegen noch ein paar Semester vor dir. 

WIR BIETEN

  • Job als Redaktionsassistent:in
  • Umfang: 15-20 Stunden/Woche
  • Fairer Verdienst je nach Kompetenzen; Anfangsgehalt 13 Euro/Stunde (Honorarbasis oder angestellt als Werkstudent:in)
  • Aufgabe mit Sinn: Bildung in den Themenbereichen nachhaltige Entwicklung und politische Bildung
  • Zeitgemäße Arbeitsorganisation: Die Arbeitszeiten sind teilweise flexibel, die Arbeit ist auch außerhalb des Büros/im Homeoffice möglich.
  • Zentrale Lage: Unser Büro befindet sich am Hauptbahnhof/Dom.

CATEGORIES